Category Archives: Ratgeber

(Haut-,Brust-)Krebs – Heilung durch Schwarze Salbe

- zuletzt geändert am 27.April 2017

Quasi eine Erinnerung an mich selbst, denn auch bei alternativen Themen kann man regelrecht überschwemmt werden und das Thema „Krebs – Heilung“ hatte ich bereits vor Jahren im Blog. Leider schafften es nicht alle Blogbeiträge im Umzug hierher. Damals ging es um die Neue Medizin, um Germanium und andere Helfer, heute geht es um die Schwarze Salbe.

Medizin der Zukunft e.V. schreibt: „Noch um die Jahrhundertwende des 19./20.. Jahrhunderts waren schorfbildende Salben in den Vereinigten Staaten in praktisch jeder Apotheke erhältlich, so wie heute Aspirin. Bis in die letzten Jahre des vergangenen Jahrhunderts gab es außerordentlich erfolgreiche Tumorkliniken in den USA, die diese Salben erfolgreich eingesetzt hatten. Die Erfolge lagen bei den Anfangsstadien der Tumorkrankheit zwischen 80-90% Heilung, bei fortgeschrittenen immer noch über 50% (Aus-!)Heilung der Erkrankung. Die letzte Klinik wurde vom FDA in den 90er Jahren geschlossen mit der Argumentation: „Die Behandlung sei erfolgreich, aber archaisch“. Zum Teil sind diese Kliniken nach Mexiko ausgewandert.“ http://lwecker.com/pageID_5085729.html Continue reading →

Beitrag kommentieren * Leave a reply

Angriffe auf Erdenhüter – don’t give up

- zuletzt geändert am 27.April 2017

Der Beitragstitel „Angriffe auf Erdenhüter“ ist für sensible oder ungeweihte Menschen sicherlich schwer nachvollziehbar gewählt. Mein Ziel ist jene Menschen zu erreichen, die diesen Titel brauchen, weil sie ihn aus ihrer Erfahrung heraus begreifen. Wir befinden uns nun einmal in einer globalen Systemkrise und in einem Bewusstseinswandel. Da gibt es Widerstand.

Seit Jahren wird mir immer wieder von Anwendern berichtet, dass nach Aktivierung von Erdheilungsbereichen sprunghaft massiv Chemtrails im Gebiet ausgebracht und Angriffe über zwischenmenschliche Beziehungen und andere Wege versucht werden. Uns ist das aus eigener Erfahrung gut vertraut, und man kann nach anfänglicher Freude durch Erwartungshaltung und/oder Unvorsicht durchaus ins Gegenteil kippen. Genau das ist dabei das Ziel, also aufpassen! Continue reading →

Beitrag kommentieren * Leave a reply

Drei Jahre MSQ-Produkte – sinnvolle Weihnachtsgeschenke

Vor etwas über drei Jahren startete die MSQ-Produktreihe und ist seitdem stetig gewachsen, wie auch die Zahl ihrer zufriedenen Anwender. Lass uns dieses Jubiläum gemeinsam feiern!

Mit diesem inzwischen 75. Newsletter und noch etwa 6 Wochen bis zur Wintersonnenwende habe ich eine Überraschung für dich eingepackt: Continue reading →

Beitrag kommentieren * Leave a reply

Certosan Verbissschutz-Mittel: enttäuschendes Fazit

- zuletzt geändert am 22.Oktober 2016

Seit den ersten und viel versprechenden Erfahrungen mit Certosan habe ich kürzlich unsere Pflanzungen begutachtet. Continue reading →

Beitrag kommentieren * Leave a reply

Die Evolution der Gewässerheilung: Mutterwasser

- zuletzt geändert am 27.September 2016

Mit der Heilung der Gewässer – Flüsse, Seen und Meere – helfen wir Mutter Erde. Dafür findest du in diesem Beitrag geeignete Hilfsmittel und eine mentale Übung.

Anleitung für das Beschenken von Gewässern mit AHSG und MSQ-Produkten

Grundsätzlich besteht in der Anwendung die Gemeinsamkeit, dass sowohl die AHSG (Modell Vitalharmony) sowie bei den MSQ-Produkten für die Erd- und Gewässerheilung einmal aktiviertes Wasser seine Qualität weiter gibt. Somit kann mit vergleichsweise sehr geringem Budget schon viel für die Natur getan werden.

Der Effekt wird bereits in einem einfachen Wasserglas deutlich; einmal abgefüllt, verbleibt die Qualität sehr lange im Wasser und die übliche Verschlechterung, die durch Geruch und Geschmack nachvollzogen werden kann, tritt oftmals erst nach vielen Tagen ein. Dabei meine ich ein offen stehendes Gefäß. Im geschlossenen und lichtgeschützten Gefäß habe ich Monate stehendes AHSG- und MSQ-Wasser getestet und es für frisch befunden, ganz ohne teures Violettglas als Gefäßstoff. Continue reading →

1 Reply

Von der Wildwiese zum Gemüsebeet: ein Plan, Geduld und wenig Arbeit

- zuletzt geändert am 18.September 2016
Pappe auf gemähter Wildwiese ausgelegt und mit Ziegelsteinen beschwert

Pappe auf gemähter Wildwiese ausgelegt und mit Ziegelsteinen beschwert (Foto: icke)

Ich liebe die Erschließung neuer Beetflächen, beinahe so wie guten Kompost anzusetzen und mit Staunen die Umwandlung in den wundervollen (Wurm)Humus zu erleben. Und dabei mag ich es, weitgehend oder ganz ohne Maschinen auszukommen und so ganz mit der Natur im Einklang zu arbeiten.

Die Umwandlung von „wildem Acker“ in ein Gemüse- oder Staudenbeet ist auf unserem Land nicht gerade der leichteste Job. „Unkräuter“ wie Sauerampfer, Brennessel und eine Art Riesenquecke machen es auf die Schnelle praktisch unmöglich, mit geringem Aufwand neue Flächen zu erschließen. Da bliebe nur das im schweren Boden sehr mühsame Aufgraben und händische Entfernen aller Wurzeln – hatten wir schon, danke.
Weil das Gärtnern nun auch Freude machen soll, habe ich in den letzten Jahren ausgetüfftelt wie es geht. Das Schöne an dieser einfachen wie effektiven Methode ist, dass die anfallende Mahd wegen ihrer groben und abwechslungsreichen Beschaffenheit sehr gut als Mulchmaterial für junge Bäume und Sträucher und – man staune – sogar samt reifer Samen für den Kompost geeignet ist. Dazu komme ich später. Continue reading →

Beitrag kommentieren * Leave a reply

Strichcode- / Barcode schädlich, sinnvoll zu entstören?

- zuletzt geändert am 24.September 2016
Entstörung und Harmonisierung von Strichcode auf Lebensmitteln

Entstörung und Harmonisierung von Strichcode auf Lebensmitteln

Es ist mal wieder soweit, wie Pressemails und-anrufe mir zeigen. Ich nehme das wieder als kleines Kompliment und erlebe auch bei diesem Thema – wenn meist auch kurze – schöne Überraschungen und neue Einsichten. Vieles kann nicht mehr komplett totgeschwiegen werden und wir sind weiterhin volle Kanne in der Phase 2 bis 3 seitens der durch die Besatzer weisungsgebundenen Mainstreammedien (erst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich, dann gewinnst du…). Liegt es nur am Sommerloch oder doch am Strich durch den Strichcode eines Herstellers, der in FB so bekannt wurde? Weil also zig Portale und Sender das Thema „Strichcode – schädlich oder alles Humbug?“ sinngemäß wieder mit mehr oder weniger ehrlicher Intention im Programm haben, schreibe ich hier auch etwas dazu, ergänzend zum viel zitierten FAQ-Beitrag in der Shopinfothek.

Kurz vorab: Die Zeit der Paradigmenwechsel

Nicht wie etwas geschieht, ist für das Erlangen neuer Erkenntnis entscheidend, sondern die Akzeptanz dafür, dass es überhaupt möglich ist. Das Verstehen folgt dann erst (manchmal) und daran sollte sich ein wissenschaftliches Paradigma messen lassen, nicht anders herum. Sonst gehört es in die (organisierte) Religion und nicht in die Wissenschaft.

Wir leben in einer gewaltigen Umbruchzeit und die Reibung zwischen altem Denken (obrigkeitshörig, TV ist Wirklichkeit, lebe nach Vorgaben, nicht hinterfragend etc.) und neuem Denken (flieg, sei frei, du kannst es, erinnere dich!) nimmt gefühlt Jahr um Jahr weiter zu. Die Bereitschaft, das einengende alte System energetisch weiter zu versorgen, nur damit es diese Energie gegen uns einsetzt, nimmt bei mehr und mehr Menschen rapide ab, der Glaube an einen angemessenen Wahrheitsgehalt in den Theatervorführungen in den Mainstream-Medien schon längst.

Trotz heftigen Widerstands der geistigen Noch-Besatzer der menschlichen Welt ist diese Entwicklung unumkehrbar und es ist eigentlich eine riesige Energievergeudung, was da an medialer Hetze und Verleumdung durchgezogen wird, wenn das Totschweigen wieder einmal versagt hat. So passiert es auch bei der Verschwörung gegen die Strichcode-Verschwörung, denn wo etwas schief läuft, darf man es auch so benennen. Wo Aufwand betrieben wird, um eine Meinung lächerlich zu machen, ist IMMER ein sehr guter Grund dahinter und der ist so simpel wie logisch wie immer und immer wieder der selbe: Informationen, die das bestehende Machtsystem gefährden, sollen unterschlagen und im Notfall unglaubhaft gemacht oder unterdrückt, spricht: unzugänglich gemacht werden. Damit das umfassend funktioniert, braucht man eine entsprechende Zielgruppe (Denker der alten Schule), tja und eben die nimmt immer weiter ab. Und so machen „Onkel Kosmos“ und wir „Truther“ dem Ganzen Unterdrückerspiel doch echt einen Strich durch den Strichcode bzw. die Rechnung, damit zurück zum Thema.

Die wohl häufigste Frage lautet etwa:
„Ist der auf Produkten aufgebrachte Strichcode für mich schädlich?“

Pauschal mit „ja“ zu antworten liegt mir ebenso fern wie das Gegenteil, schließlich sind lebende Wesen keine primitiven Maschinen. „Potentiell schädlich“ triff es dagegen gut. Continue reading →

Beitrag kommentieren * Leave a reply

Shopmeldung: XL-Himmelsfreund wieder erhältlich

Ist für die Erdenhüter unter euch interessant:

MSQ Himmelsfreund XL-L

MSQ Himmelsfreund XL-L (Foto: icke)

Die naturgewachsenen Bergkristall-Doppelender im XL-Gewicht sind wohl erst in Wochen wieder erhältlich. Eure Nachfrage zeigt mir jedoch, wie wichtig diese Modellgröße ist und so habe ich nachpolierte und sehr schöne wie wirkungsvolle Bergkristall-Doppelender für den Einsatz als Himmelsfreund besorgt.

Beim Gewicht von nicht ganz 100g ist neben dem schlanken Format die Länge von 12-13cm interessant, da dies den Einsatz im Kupferrohr für das L-Modell erlaubt, was Geld spart. Darum nenne ich das Format „XL-L“.

Wie die anderen XL-Himmelsfreunde ist auch dieser für den Einsatz im Elementwirbel geeignet (groß genug).

Lasst uns weiter gemeinsam zum Wohl der Erde und zum Abbau sozialer Spannungen wirken!

>>zum Himmelsfreund XL-L

Energetische und harmonische Grüße
Christian

Beitrag kommentieren * Leave a reply

Meine ersten Erfahrungen mit dem Verbissschutzmittel Certosan

- zuletzt geändert am 25.Mai 2016

Zwar mag ich Wildtiere und pflanze mir Jahr um Jahr einen freudigen Wolf, um unsere „Oase Goldammer“ weiter aufzuwerten, doch manchmal bin ich schon etwas traurig, wenn so freche Plüschhasen im Frühling meine Pflanzungen angehen. Bisher ist davon meist kein Bäumchen eingegangen, weil der Austrieb von weiter unten bei den meisten Bäumchen buschig wieder kommt, doch es kostet im Höhenwuchs schon 2 Jahre oder mehr.

Hatte in einem Buch über Permakultur vor Jahren einiges zum Verbissschutz gelesen und das Buchenteer blieb da irgendwie in Erinnerung. Meine Suche im letzten Herbst führte mich erst einmal jedoch zu  Certosan samt Sprayflasche. Das war schnell bestellt und im Oktober 2015 erstmals auf der ganzen Fläche von ca. 1 Hektar zum Einsatz gebracht. Continue reading →

Beitrag kommentieren * Leave a reply

Im Gespräch: Gelber Schein und Staatsangehörigkeit

- zuletzt geändert am 19.März 2016

Mit interner Umstellung der bundesrepublikanischen Behörden auf das internationale Handelsrecht (UCC) wird es wohl zunehmend schwerer sein, Ansprechpartner für das Thema „Feststellung der Staatsangehörigkeit“ zu finden.

Auch wenn sich vielleicht nur machtversessene Psychopathen ein derartiges Spiel mit dem Rechtssystem ausdenken und uns derart täuschen, belügen und übervorteilen können wie es geschieht, haben wir innerhalb des Spiels doch bessere Karten, wenn wir dieses Spiel weit genug durchschauen, dass wir es zu unseren Gunsten spielen können. Die Alternative ist wohl weniger aussichtsreich – hallo 1982 – und es bleibt dann wohl „nur noch“ das Spiel mit der eigenen Zeitlinie*.

In den drei (Update) folgenden Gesprächen geht Jo Conrad mit Alexander Wagandt (im ersten Teil der 84. Tagesenergie bis ca. 33min, weiter geht es mit den Ereignissen in Köln), dann mit Matthias Weidner und Reiner Oberüber wichtigen Fragen auf den Grund.

Rechtsbankrott ist das Unvermögen einer Rechtsordnung, den Rechtsunterworfenen Recht zu verschaffen. Eine Einrichtung, insbesondere eine Rechtseinrichtung offenbart beispielsweise Rechtsbankrott, wenn sie Lügner an die Spitze gelangen lässt, Schmierer zu Schriftführern macht, Betrüger zu Kassieren, Fälscher zu Protokollanten, Hochstapler zu Beisitzern und Erpresser zur Rechtsaufsicht. Eine Besserung verspricht unter solchen Umständen allein die vollständige Rückkehr zu allgemein anerkannten Werten (z.B. Wahrheit, Freiheit) und Rechtsgrundsätzen (z.B. pacta sunt servanda, Willkürverbot, Wettbewerb usw.).

(Köbler, Gerhard: Juristisches Wörterbuch; 15. Ausgabe, Verlag Vahlen, München, 2012)

An dieser Stelle noch ein kleiner Hinweis: Deutscher nach RuStag ist man durch Geburt, der Gelbe Schein dient als reine Feststellung. Inwiefern dieser überhaupt sinnvoll ist, dazu gehen die Ansichten auseinander und ich halte es so: Lenke deine Energie mit Umsicht, verliere dich nicht in dem künstlichen Rechtsgedöns. Schau lieber, dass deine manifestierenden Fähigkeiten weiter wachsen, dort liegt die Freiheit.
Continue reading →

5 Replies

Lebensqualität schenken – Mein Seelenquell und Dankbarkeit

- zuletzt geändert am 14.Februar 2016

Die Zeit der Einkehr ist auch die Zeit für die Seele. In dieser Zeit sehnen wir uns mehr denn je nach Frieden, Ruhe, innerer Harmonie und Urvertrauen. Diese Zeit lebt ganz besonders auch von der Energie des Schenkens und von Dankbarkeit. Mancher zelebriert es im Beisammensein mit seinen Lieben, mancher geht lieber ganz allein in der Natur sich besinnen.

Lebensqualität schenken mit Mein Seelenquell

Mein Seelenquell + Clipdealer 4661362, 6960614

Energie in Harmonie, das ist mein Auftrag und mein Versprechen an die Zeit, in der wir alle dies so sehr brauchen. Zuversicht für eine Wende im Weltgeschehen beginnt im inneren Vertrauen auf die eigene Kraft.

So erwarte ich hinter jeder Herausforderung auch stets mindestens eine Lösung, und so manifestiert es sich auch immer. Und eben dies ist auch meine Antwort auf Fragen wie „Macht dich dieses Wissen nicht verrückt?“ oder „Kannst du bei alledem noch ruhig schlafen?“: Ja! Und umso mehr ich mit Offenheit und Mut im Herzen eben den dringenden Fragen unserer Zeit auf den Grund gehe, umso mehr finde ich immer wieder eine einfache Wahrheit: Es ist möglich frei zu sein.

Nicht nur frei von offenbaren Zwängen, auch vom Zwang, sich mit Fragen zu beschäftigen, die auf einer Ebene liegen, wo Lösungen weder gewollt noch möglich sind. Wie mit einer Zwiebel muss man oftmals einige Schichten abtragen, bis man „radikal“ genug war und an die Wurzel des Themas gekommen ist. Dort ist dann die (Er-)Lösung klar erkennbar.
Es kann jedoch auch sehr gesund sein, mal gar nichts zu „Lösungen“ beizutragen und sich ganz einfach zu fragen: „Was fehlt mir, genau jetzt, hier und jetzt, um einfach nur zu SEIN?“. Die Antwort ist meist so einfach wie verblüffend. Continue reading →

Beitrag kommentieren * Leave a reply

Wie Parasiten das Verhalten steuern können – Dieter Broers

- zuletzt geändert am 2.Dezember 2015

Dr. Sabine Helmbold (Welt-im-Wandel.TV) im Gespräch mit dem bekannten Biophysiker Dieter Broers über den Einfluss von Parasiten auf das Verhalten – ein Thema, dass vielleicht nicht gerade das erst gewählte Adventsthema sein muss. Jedoch birgt das Wissen darum – vor allem zu möglichen Lösungen zur Befreiung des (physischen wie feinstofflichen) Körpers von parasitärem Einfluss so viel Potential für die eigene Entwicklung, dass da gern eine Kerze beim Anschauen brennen darf.

Das von bestimmten Parasiten befallene Mäuse (die Zwischenwirte)  Katzen (die Wirte) aufsuchen, um von ihnen gefressen zu werden, ist recht bekannt. Das gibt es wohl auch bei Schnecken und Vögeln. Continue reading →

2 Replies

Zeilen für diese Zeit und Weihnachtsangebote

- zuletzt geändert am 20.November 2015

Von Herzen und mal wieder wie im „kleinen Channeling“ mit meinem hohen Selbst und meinem lieben Schreibkobold notiert, hoffe ich, dass dieser Beitrag auch dein Herz bewegen wird. Sei gesegnet!

So viele Erkenntnisse versucht mein Verstand seit einiger Zeit zu sortieren und was fast in Ordnung steht, bricht schon gleich wieder in ein unfassbares Durcheinander zusammen. So schreibe ich synchron dazu seit Monaten fast nichts mehr im Hinblick auf die Weltbühne. Wozu auch, in Zeiten altbekannter Parolen. Zu sehr scheint mir dort zu viel gesprochen und zu wenig zugehört.
Wir sind am Winterbeginn, also lauschen wir in unsere Herzen! Die sanften Melodien, die von diesem heiligen Ort in uns emporsteigen, segnen uns wahrhaftig und wappnen uns für den aufkommenden Wirbelsturm, der nur in seinem Auge seinen eigentlichen Zweck enthüllt. So lasst uns durch die Außenschicht ins Innere sehen!

Dieses Umschalten, dieser Switch – nicht Weg – ist weder leicht noch „vom System“ gewollt, so kann er nur wichtig und richtig sein. Auch oder gerade weil es im Außen mehr und mehr chaotisch ist und wir alle dringend lebensbejahende Energie brauchen, um in der sonnenarmen Zeit all den Herausforderungen in Ruhe und Kraft gegenüber zu treten, habe ich heute einen Rabatt für die kommenden Wochen aktiviert. Für alle Bestellungen bis zum 19. Dezember gibt es 10% auf alles. Das mal schon fast nur am Rande, weil dieser Newsletter/Beitrag noch mehr Botschaften bereit hält. Continue reading →

Beitrag kommentieren * Leave a reply

Neues für Orgonit-Anwender: die Wirkung optimieren

- zuletzt geändert am 24.August 2015

Orgonite verbessern optimieren harmonisierenDas gab es schon mal vielleicht erinnerst du dich. Vor einer Weile hatte ich diese kleinen Aufkleber da, um Orgonite zu stabilsieren und die Wirkung zu verbessern. nach der Trennung vom Andrè hatte ich nach Alternativen gesucht und – eher zufällig – mit den von mir mit entwickelten MSQ-Produkten kam ich darauf, dass es ganz einfach ist. Denn die Produkte gibt es ja schon. Continue reading →

Beitrag kommentieren * Leave a reply

GEZwirbelt: Neues von der Rundfunkgebühren-Front

- zuletzt geändert am 3.Mai 2016

GEZ :: Diese intereressanten Neuigkeiten zum zivilen Widerstand gegen die Willkür der Rundfunkgebühr des ARD-ZDF-Beitragsservice stammen von der Keltisch-Druidischen Glaubensgemeinschaft:

GEZ

Vergangenes Jahr haben wir damit begonnen, die Wohnungen, Häuser und Firmen unserer Mitglieder in Keltisch-Druidische Betriebsstätten umzuwandeln, um der GEZ-Zwangsabgabe zu entgehen.

Nach der Zusendung unserer Urkunde mit Notar-Kordel und Wachssiegel nimmt sich die GEZ reichlich Zeit (Und Zeit ist das Stichwort), um diese Betriebsstätten ausführlich zu prüfen.

Nach sage und schreibe 6 bis teilweise 10 Monaten hat die GEZ schriftlich mitgeteilt, es tue Ihnen sehr leid, dass sie sich nicht schon eher gemeldet haben, es jedoch aufgrund der vielen Rückfragen, zu Verzögerungen kam. In den Schreiben teilt die GEZ mit, dass es sich um eine Privatwohnung handelt und nicht als religiöse Betriebsstätte anerkannt werde. Continue reading →

2 Replies

Selbstbauanleitung für die Mutterwasser-Kartusche SEAFAIRY

- zuletzt geändert am 27.September 2016

Obwohl ich schon den Preis schon sehr günstig lege, hat der/die eine oder andere von euch vielleicht die Zeit, Lust und Ausrüstung, sich selbst eine Mutterwasser-Kartusche für die Gewässerheilung zu bauen. Darum habe ich eine kleine Anleitung dafür geschrieben.

Prinzipiell kannst du logischerweise jedes wirksam informierte Material verwenden, welches sich wie der AHSG um das Rohr herum fixieren lässt. Die Anleitung gilt also nicht nur für dieses spezielle Produkt.

Achtung, das Produkt ist nicht mehr im Sortiment. Alternativen findest du im Beitrag „Die Evolution der Gewässerheilung„. Continue reading →

Beitrag kommentieren * Leave a reply

Mineralpräparat MMS, Miracle Mineral Supplement

- zuletzt geändert am 7.Mai 2015

Antibiotika adè ? Das Mineralpräparat MMS von Jim Humble – „Miracle Mineral Supplement“ gilt als wirksamer Bakterienkiller. Welchen Nutzen und welche Risiken gibt es?

Natriumchlorit und Zitronensaft ergeben MMS

Natriumchlorit und Zitronensaft ergeben MMS

Anlässlich des aktuellen Rummels in den Medien um ein angebliches Verbot von MMS hat der Beitrag ein Generalupdate erhalten. Achtung, frühere Kommentare aus dem alten Blog sind nicht mehr enthalten.

Mir ist kein Fall bekannt, bei dem die empfohlene Dosis negative Folgen gehabt hätte. Aus „Ein Arzt über seine Erfahrungen mit MMS-Tropfen“ aus dem Dokumentarfilm „MMS verstehen“ – Video weiter unten:

Seit den späten 90ern hat Jim Humble in seinen Büchern, Webseiten und Videos etc. der Welt mitgeteilt, dass MMS sicher Malaria heilt. Viele Ärzte haben den Wahrheitsgehalt seiner Behauptung anerkannt, aber nur wenige trauen sich, dies in der Öffentlichkeit zu sagen, aus Angst, ihre medizinischen Lizenzen zu verlieren. Seit Humble angefing, sein Malaria-Heilmittel zu verbreiten, gab es aktive Desinformationskampagnien, um seine Reputation und seine Behauptungen zu diskreditieren. Dieser Feldversuch bestätigt seine Aussagen. Aus einer Beschreibung zum Video „Rotes Kreuz vertuscht MMS-Beweise“ Continue reading →

3 Replies

Vorgestellt: Wilde Feige, Gebirgsfeige Ficus afghanistanica

- zuletzt geändert am 14.August 2015

Aufnahme einer Gebirgsfeige im Herbst, ein von der Blattform her besonders ansprechendes Exemplar.

Durch einen Zufall entdeckte ich im letzten Jahr bei meiner  Suche nach frostharten und für windige Lagen geeignete Obstsorten eine Feigenart aus den Hochländern des nahen Ostens (bis in Hochgebirgsregionen von 2000 Metern in Afghanistan und im Iran). Die Gebirgsfeige Ficus afghanistanica ist eine wilde Feige und gilt als sehr robust, was bei ihrer Herkunft auch kein Wunder ist. Harte Winter bis -20°C und Temperaturschwankungen machen ihr erwartungsgemäß wenig aus und sie kommt auch durch trockene Sommer besser als die Kulturfeigen.

Dafür bleibt die Gebirgsfeige kleiner und wächst langsamer. Ihre Blätter sind manchmal weniger tief gefurcht und auch kleiner als die der echten Feigen und sehen damit nicht ganz so dekorativ aus. Allerdings habe ich entdeckt, dass es hier Variationen gibt und manche Exemplare wirklich schöne, tiefefurchige Blätter ausbilden. Continue reading →

2 Replies

Neue AGB und Facebook-Alternativen :: Tipps und Anleitung

- zuletzt geändert am 4.Februar 2015
Soziale Netzwerke - Grafik mit Buttons

Soziale Netzwerke sind heute wichtiger Bestandteil des technokratischen Alltags.

Die Suchphrase „facebook alternativen“ ist dieser Tage topaktuell in den Suchmaschinen. Kein Wunder, sind seit kurzem doch die neuen AGB auf Facebook für jeden Nutzer wirksam. Bleibt man nun als „lebendes Kapital für Werbeeinnahmen“ auf Facebook, sieht man sich nach frischeren Alternativen um oder kann man die nun noch mehr gesteigerte Datensammelwut und Überwachung von Facebook irgendwie begrenzen?

Hier findest du eine Anleitung mit Video, dazu Software-Tipps für anonymes und sicheres Surfen sowie alternative soziale Plattformen, um sich mit Freunden virtuell zu treffen. Continue reading →

Beitrag kommentieren * Leave a reply

Eine Lektion im Sich-Ausfüllen (den eigenen Raum einnehmen)

- zuletzt geändert am 8.Januar 2016

2015: Zwei Welten. Loslösung vom archontischen Anteil, ein kindlicher Fehler, die Folgen und die Lösung.

Aufnahme eins Rehs auf unserem Grundstück mit Wildkamrea Nr. 1

Foto: Wildkamera 1

Der Sturm war heftig und auch im Garten haben wir heute einiges repariert – na ja, anfangs versuchte ich vielmehr, im gefühlten 180-Grad-Graupelschauer gerade zu stehen, auch wenn es gestern der deutlich heftigere Tag war. Alles in allem sind die Schäden gering. Ein kleiner Blechschuppen, der halb in der Birke hing und ein Tor, das mehr lag als stand – nach 1h Arbeit hatte alles wieder den Riddick-Status: „sieht okay aus“. Sieht nach mehr Strukturarbeiten dieses Jahr aus, als sie vom Kopf her geplant waren. So zeigt uns Gaja, welchen Sinn diese Planungen haben und ermuntert uns beweglich zu bleiben, sich auf das Gefühl zu verlassen. Denn in beiden Fällen  – Schuppen und Tor – wurde mein Blick im Laufe des Jahres schon auf die Schwachstellen gelenkt. Nur war ich dem nicht gefolgt. Immerhin: Die DÖRR-Wildkameras machen ziemlich gute Aufnahmen, auch bei Nacht.

Nach einem energetisch wunderbaren Start ins neue Jahr scheinen wir in eine Art Dauertornado einzutauchen – zumindest was die Tagesenergie betrifft. Das zeigt sich momentan besonders beim Wetter. Es zeigt sich allgemein wie schon die letzten Jahre verstärkt geopolitisch und auch in  Bereichen wie Finanzen und „Gesundheitspolitik“ kann man es beobachten. Es geht also mit nochmals gesteigerter Qualität dort weiter, wo es 2014 aufhörte. Wobei diese Abgrenzungen eh nur Illusion sind und alles fließend ist – wenn auch in gerade wieder sehr intensiv spürbaren Wellen. Continue reading →

Beitrag kommentieren * Leave a reply

Das „1600 Euro Haus“ – ein ‚Aussteiger‘ hat’s vorgemacht

- zuletzt geändert am 1.Dezember 2014
Für 1600 Euro ein Haus bauen - LarMar Alexander zeigt uns wie es geht - Bild 8 von 12

Quelle: Video ‚How to build a 14×14 solar cabin‘

Sicherlich ist dieses „1600 Euro Haus“ kein Strohballenhaus, dafür jedoch noch eine ganze Ecke günstiger im Preis. Irgendwo beginnt man schließlich. Und sollte man wieder mehr investieren wollen, kann das Haus als Gästehaus fungieren. Seit wir unsere Oase haben, plane ich auch wie wild und bin Feuer und Flamme: Brunnen, Hühnergehege mit „mobilem Hühnertraktor“, Haus 1, eigenes kleines Kraftwerk, Kompostklo, Trockenmauern, später Haus 2 mit Lagerkeller… träume, kröne, lebe! Continue reading →

1 Reply

Feldversuch: ph-Wert in Bohnenkaffee und Entsäuerung mit BasenPlus

- zuletzt geändert am 3.Mai 2016
Bohnenkaffee und BasenPlus im Feldversuch: ph-Wert-Messung

Foto: Christian

Messungen des ph-Werts von Leitungswasser, aufgebrühtem Bohnenkaffee / Grüntee / Schwarztee, BasenPlus und Neutralisierung der Übersäuerung.

Wie wichtig bei (vormals oder noch praktizierter) nicht naturgerechter Ernährung die wirkungsvolle Entsäuerung für die körperliche Gesundheit ist, ist in den letzten Jahren auch uns immer bewusster geworden. Ich bin manchmal eine richtige Kaffeetante und trotz Wildkräutertees, viel Rohkost und klügerem Umgang mit in den Alltag eindringenden Stresspotentialen darf ich mir praktisch nur dann einen leckeren Kaffee erlauben, wenn genügend Entsäuerungsmittel zur Hand sind. Sonst fährt die Selbstheilung wieder herunter, was die Genusslust dann ziemlich dezimiert. Denn ich will einmal keine im Körper (genauer: in den Knochen und Zähnen) befindliche Reserven zur Neutralisation der Säuren aus Genussmitteln vergeuden und außerdem erzeugt Übersäuerung einen (Zell-)Stress im Körper, der auch die feinstoffliche Wahrnehmung trübt und jegliche Art von „Energiearbeit“ sehr mühsam oder ganz unmöglich macht.

Der Bohnenkaffee im folgenden kleinen Feldversuch steht stellvertretend für übersäuernde Produkte und Zusatzstoffe, die es in der „zivilisierten Kost“ zahlreich gibt. Das ph-Regulat „BasenPlus“ steht stellvertretend für entsäuernde und gut verträgliche Mittel. Nun zum Feldversuch…
Continue reading →

Beitrag kommentieren * Leave a reply

Der Flieger, Archonten, Wetiko und Freiheit

- zuletzt geändert am 27.Juni 2016

Was ist bloß los in der Welt, was stimmt nicht, wer oder was sucht uns in den kollektiven Untergang zu treiben, entgegen unseren eigenen Wünschen und Interessen?

Sie sind Meister im Spiel „teile und herrsche“, im Verwirren und Täuschen. Lüge verkaufen sie als Wahrheit, Perversion und Gewalt als Fürsorge und Liebe, Krieg als Frieden und die schlechteste Option als alternativlos. Sie wollen uns glauben lassen, die Menschheit sei eine Krankheit, von der die Welt geheilt werden müsse. Doch ist der Mensch von Natur aus ein soziales Wesen, das den Kontakt zur Natur liebt.

Flieger
Wetiko
Archonten
kollektive Psychose
Fremdbewusssein
interdimensionale Verstandesparasiten, intrapsychische Parasiten
Jahwe, Jehova, Jaldabaoth, Demiurg
Dämonen (auch für niedere Wesen benutzt)
– Begriffe für ein Phänomen, dessen Auswirkungen in unserer Zeit unübersehbar werden. Nicht die Religion erschuf sie, sondern sie erschufen Religion. Nicht die Wissenschaft leugnet sie, sie leugnen das Wissen. Nicht wir brauchen sie, sie brauchen uns. Nicht unser Wohlergehen ist ihr Bestreben, sondern unser Untergang. Doch zuerst wollen sie uns brechen und ihre Welt als die wahre Welt anerkennen zwingen – das ist ihr Sieg, glauben sie. Continue reading →

9 Replies

Informationsseite zu Mein Seelenquell online

- zuletzt geändert am 9.Januar 2016

Mein Seelenquell - Collage, Bild: quant-vital.deWenn du noch nicht von der Produktreihe „Mein Sellenquell“ gehört hast, lohnt es sich dort einmal herein zu schauen. Wir nutzen diese wundervollen Hilfsmittel seit 2013 und das in eigentlich allen Lebenslagen. Sei es für eine exzellente Wasserbelebung, hochschwingende Schutzfelder, Entstörung und Harmonisierung von Elektrosmog, das Schaffen eigener Kraftplätze oder für die Gewässerheilung und Erdheilung – die Möglichkeiten scheinen grenzenlos zu sein. Continue reading →

1 Reply

Fadenlagen-Algenplage im Gartenteich: Problem gelöst

- zuletzt geändert am 22.September 2016
Gartenteich - Gartenteich - Ambiente mit Blüte einer Teichrose und Randbepflanzung

Gartenteich – Ambiente mit Blüte einer Teichrose und Randbepflanzung (Foto: Christian, 2014)

Problem: Fadenlagen!
Lösungsmöglichkeiten kurz gefasst:
Vor allem ziehen bestimmte Wasserpflanzen den Algen die Nährstoffe weg. Der Nährstoffeintrag durch Falllaub kann mittels Netz im Herbst verhindert werden. Eine Beschattung hilft, da Fadenalgen viel Licht und Wärme brauchen. Aber mein bestes Gegenmittel: Nutzen statt bekämpfen. Die Algen sind ein sehr guter Dünger!

Fadenalgen sind Grünalgen und zeigen eine gute Wasserqualität an. Sie vermehrten sich in unserem im Herbst 2012 neu angelegten Gartenteich im Folgejahr rasant und ich musste alle 2-3 Wochen ordentlich mit der „Algenhexe“ ran (Das Teil ist wie eine schmale Klobürste am Stiel konzipiert, allerdings eleganter in der Anwendung). Die noch im Baujahr eingesetzten Krebsscheren und das Hornkraut vermehrten sich gut, um die Krebsscheren herum konnte ich den Effekt der Nährstoffkonkurrenz gut beobachten, denn die Algen verschwanden nahe den Pflanzen. Leider gab es in den flach angelegten Bereichen wegen der starken Erwärmung fast nur noch Algen und selbst das Pfennigkraut hatte Mühe, sich dort ordentlich auszubreiten. Die Stockenten waren im Juni dann auch weg, die futterten vorher immerhin ganz gut die Fadenalgen weg. Die Bienen mögen es sehr, auf den Fadenalgen zu landen und Wasser zu trinken, also entferne ich die Algen schon darum nie „restlos“. Continue reading →

2 Replies