Gesundheit – ein Weg, den man selbst geht – Back2Health Congress

- zuletzt geändert am 16.Februar 2018

Als ich über den Gastgeber des Kongresses, Ali Erhan eben eine Passage las, dachte ich an meinen eigenen Weg, der über chronische Gesundheitsprobleme verlief und mich vor Jahren dazu brachte, den Ärzten misstrauischer gegenüber zu stehen und eigene Recherchen zu beginnen. Das führte mich zu Themen wie die Impflüge, die unverantwortliche Überjodierung in Lebensmitteln, Wasserbelebung, Heilsteine, Vitalstoffe, Wildkräuter, Selbstversorgung und vieles mehr. Und heute, mit 43 Jahren fitter als vor 12 Jahren, gebe ich Informationen und energetische Hilfsmittel weiter, die Menschen helfen können, wieder in ihre Selbstheilung zu kommen und somit Gesundheit , Lebensqualität und Lebensfreude wieder zu erlangen und zu erhalten.

Ein kurzer Abriss, Vergleich von vor 12 Jahren und heute
damals: üble Schlafprobleme, Gereiztheit, Kopfschmerzen, kaum konzentriert, vergesslich, Kreislaufprobleme, chronisch erschöpft, entmutigt von den Ärzten und nicht verstehenden Mitmenschen,sogar leichte Depressionen (als Sonntagskind!)
heute: guter Schlaf, ausgeglichen, Klarheit, Belastbarkeit über viele Stunden – körperlich und geistig, Lebensfreude und Urvertrauen, gute Wahrnehmung, bis auf Chirugie mein eigener Arzt
(Ausnahmen: Sicheinlassen auf negative Menschen o. Gedankenmuster, das führt schnell zu energetischem Kurzschluss mit anschließendem, heftigem „Frequenzkater“)

Selbst die Heerscharen von Abmahnanwälten und Zensoren konnten und können nicht verhindern, dass sich das Wissen ständig weiter verbreitet, expotentiell wachsend wie der Zins und damit zu dessen Missbrauch doch ein wirklich gelungener Gegenspieler! Wissen ist macht, und nur mit Wissen ist verlorene Macht wiedererlangbar. Das gilt für politische Macht ebenso wie für die über die eigene Gesundheit, die, wie ich behaupte, eine grundlegende Macht im Leben ist. Eine andere wichtige Macht ist die über die Informationskanäle.
Ob das Wissen nun über Kongresse, Seminare etc. kommt oder – das favorisiere ich selbst – man selbst den direkten Draht zum Universum nutzt, wichtig ist dessen Anwendung und nicht nur das Sammeln. Sonst geht es nämlich nur zum Film „Conan der Bibliothekar“ (siehe unten) und das will man ja net.

Hier die Infos zum heute um 18 Uhr startenden Onlinekongress mit wichtigen Gesundheitsthemen und hochkarätigen Referenten, Quelle: online.akasha-congress.com.

„Der AkashaOnline Congress
Neue Wege zur Gesundheit
ab 16. Februar 2018 18:00 Uhr

Das Online-Event beginnt am 16.02.2018 18:00 Uhr

Willst Du wieder Dein ureigenes Gleichgewicht in Körper, Seele, Geist zurückgewinnen?
Treibt Dich ein Verlangen nach geistiger Gesundheit und Leistungssteigerung auf natürlichem Wege?
Möchtest Du wissen, wie Du Schmerzen, Allergien und Unverträglichkeiten ein für allemal löschen kannst?
Willst Du wissen, wie Du Dein Bewusstsein erweitern, und Dein Leben qualitativ verbessern kannst?
Bist Du es leid, ständig  und wiederholt negativen Einflüssen aus der Umwelt ausgesetzt zu sein?
Willst Du endlich erfahren, welche neuen Möglichkeiten es gibt dauerhaft heil und gesund zu sein?

Was der AKASHA Online Congress für dich bereit hält

Erfahre die neuen Ansätze zur bahnbrechenden Lichttherapie
Einfache Anleitungen, um Schmerzen zu löschen
Konkrete Methoden der Experten, um sich von negativen Einflüssen aus der Umwelt dauerhaft zu lösen

Genial einfache Lösungen, um Allergien und Unverträglichkeiten loszuwerden
Einfache Anleitungen, um Deine Zirbeldrüse zu öffnen
Lass Dich inspirieren, zu mehr Inneren und Äußeren Frieden

Du erfährst auf dem Kongress, wie die Sonne, das Magnetfeld und Dein Bewusstsein zusammenhängen
Du lernst, wie du Deine Zellen mit ständiger Energie versorgen kannst, um einfach gesund zu bleiben
Nimm teil am großen Wissensschatz vergessener Heilmittel

Referenten

Dr. med. Joachim Mutter
Neueste Erkenntnisse aus der Umweltmedizin

Dieter Broers
Die Sonne, das Magnetfeld, und DEIN Bewusstsein (Teil 1 )

Ruediger Dahlke
Innerer und äußerer Frieden

Rolf Kron
Impfen wir uns gesund?

Rick Simpson
Heilende Wirkung von Cannabis-Öl

Marcus Schmieke
Bewusstwerdung des Selbst als Heilvoraussetzung

Prof. Dr. Dr. Georg Birkmayer
NADH – Power für die Zellen

Eduard Guljaev
Polare Medizin

Dr. med. Dietrich Klinghardt
Warum sind wir krank (Teil 1)

Prof.* Dr. nauk* Dr. med. Enrico Edinger
Erkenntnisse aus der russischen Weltraummedizin

Dr. habil. Jochen Gartz
Wasserstoffperoxid – Das vergessene Heilmittel

Boris Bojtschenko
Allergien und Unverträglichkeiten löschen

Alexander Rusanov
Einfluss von Torsionsfeldern

Dieter Broers
Die Sonne, das Magnetfeld, und DEIN Bewusstsein (Teil 2 )

Dr. med. Dietrich Klinghardt
Neue Ansätze in der Lichttherapie (Teil 2)

Gastgeber Dipl. Ing. Ali Erhan

Über eigenes lange andauerndes Leid bin ich erst zu MMS (Chlordioxidbehandlungen nach Jim Humble) und dann zu weiteren alternativen Heilmitteln und -methoden gekommen. Die Spezialisten der Schulmedizin konnten mir damals nicht weiterhelfen und behaupteten ich würde mir meine Symptome nur einbilden. Doch dann half an nur einem Wochenende eine einfache chemische Substanz (Chlordioxid), die seit vielen Jahren zur sicheren Trinkwasserentkeimung eingesetzt wurde.

Ich werde dabei nie das Gefühl vergessen wie der chronische und zermürbende Schmerz endlich nachließ und wieder eine angenehme Klarheit in meinen Gedanken zurückkehrte. Seit dem habe ich vieles unternommen, anderen leidenden Menschen berechtigte Hoffnung auf Heilung oder Linderung zu geben. Dabei wurde ich anfangs unerwartet von vielen Seiten scharf angegangen und musste feststellen, dass Gesundheit in unserer Gesellschaft in erster Linie Business ist. Ich danke daher meinen Kritikern und Antagonisten, denn sie haben mich wacher, wachsamer und besser werden lassen. All meine Arbeiten mündeten im ersten AKASHA Congress BACK2HEALTH, der vom Start weg ein voller Erfolg wurde. Ich konnte Top-Referenten zu den brennendsten Themen im Bereich Gesundheit, Detoxx, Ernährung und Spiritualität gewinnen. Die Früchte dieses Events möchte ich nun mit Dir kostenlos teilen. Möge es Dir und Deinen Lieben viele Anregungen und neue Wege zurück zur Gesundheit (Back2Health) geben.“

Mehr Infos unter www.akasha-congress.com.

(Quelle: online.akasha-congress.com)

„siehe unten“  – da bist du angekommen:

Beitrag kommentieren * Leave a reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *