Fazit: Spätfrost 2017, Sortenwahl Obst im Garten

- zuletzt geändert am 25.Juni 2017

Der Spätfrost hat mit bis zu -8°C doch hier in Werder und Umgebung (besonders auf der Glindower Platte) unerwartet und heftig rein gehauen. Zum ersten Mal seit Start in 2010 haben wir ziemliche Probleme. Aber wenn ich so von den Bauern lese, sind wir trotz der sehr windigen und kühleren Lage noch gut weg gekommen.

Hier mein kurz gefasstes Fazit: Sorte, Robustheit gegenüber dem Frosteinbruch und Status zur Zeit desselben (Knospen, Austrieb, Blüte). Nach Erstellen des Beitrags mache ich hin und wieder noch Update mit neuesten Beobachtungen (siehe Änderungsdatum). Das aktuelle und letzte Update ist vom 08. Juni.

SorteStatus vor SpätfrostWirkung Spätfrost auf Trieb und BlüteAlter in Jahren (ca.)
Walnuss "Geisenheim 26"Austrieb mit BlütenstandAustrieb mit Blüte erfroren * Triebe nur leicht zurück gefroren * starker Neuaustrieb ohne Blüte im Mai6
Walnuss "Geisenheim 120"AustriebAustrieb erfroren * Triebe nur leicht zurück gefroren * starker Neuaustrieb ohne Blüte im Mai4
Walnuss "Franquette"AustriebAustrieb erfroren * Triebe nur leicht zurück gefroren * starker Neuaustrieb ohne Blüte im Mai4
Esskastanie
"Belle Epine"
Knospen kurz vor Austriebkomplett bis Veredlungsstelle erfroren4, umgesetzt im letzten Jahr
Esskastanie
Dorè de Lyon
Knospen kurz vor Austriebkein Frostschaden * trieb nach dem Frost aus, keinerlei Schäden und blüht ab Mai4, umgesetzt im letzten Jahr
Apfel: Kantapfel, Baumanns Renette, Champagner-RenetteAustrieb, Blütekein Frostschaden5-6
Sauerkirschen, div. SortenAustrieb, BlüteFrostschaden an Blüte, ca. 75%2-5
Birne "Graf Moltke"Austrieb, Blütekein Frostschaden an Blättern, kein Fruchtansatz4, umgesetzt im letzten Jahr
Birne "Oberösterreichische Weinbirne"Austriebkein Frostschaden an Blättern * keine Blüte, da also keine Bewertung4, umgesetzt im letzten Jahr
Birne "Köstliche von Charneux"Austrieb, Blütekein Frostschaden an Blättern * keine Blüte, da also keine Bewertung4, umgesetzt im letzten Jahr
Birne "Josephine von Mecheln"Knospen
(hatte letztes Jahr Probleme, musste umgesetzt werden)
kein Frostschaden an Blättern * keine Blüte, da also keine Bewertung4, umgesetzt im letzten Jahr
Nashi-BirneAustrieb, Blütekein Frostschaden an Blättern, Fruchtansatz um ca. 50% niedriger als sonst (kann auch die folgende Hitzewelle gewesen sein)7, umgesetzt im letzten Jahr
Wildaprikose "Hunza" (aus Kern gezogen)Austriebkein Frostschaden an Blättern * keine Blüte, da also keine Bewertung2-3
Wildaprikose "Briana"Austriebkein Frostschaden an Blättern * keine Blüte, da also keine Bewertung
2 ganz junge Bäumchen tot, kann aber schon vor dem Spätfrost passiert sein
3 und 1
Zuckeraprikose (aus Kern gezogen)Austriebkein Frostschaden an Blättern * keine Blüte, da also keine Bewertung1
Wilde Marille aus Österreich (aus Kern gezogen)Austriebkein Frostschaden an Blättern * keine Blüte, da also keine Bewertung * später durch Trockenheit abgestorben1
Aprikose
"Mino", "Kuresia", "Hargrandt", "Armi Col"
Knospenkomplett erfroren3
Aprikose "Harleyne"Knospenkomplett erfroren3
Pfirsich (aus Kern gezogen)Austrieb, BlüteFruchtansatz war teilweise erhalten, Triebe und Blätter ohne Frostschaden4
Teller-PfirsichAustrieb, BlüteFruchtansatz erfroren, Triebe und Blätter gut4
Mirabelle de NancyAustrieb, Blütekein Frostschaden an Blättern und Blüten, Trockenheit zwang später aber zu teilweisem Fruchtabwurf4
Pflaume Graf Althans, ReneklodeAustrieb, Blütekein Frostschaden an Blättern und Blüten, Fruchtansatz3
Hedelfinger RiesenkirscheAustrieb, BlüteFruchtansatz erfroren, Triebe und Blätter ohne Frostschaden3
KönigskirscheAustrieb, BlüteFruchtansatz erfroren, Triebe und Blätter ohne Frostschaden3
Feige "Perretta"Knospenbis zum Boden zurück gefroren, Neuaustrieb ab Mai3
Feige "Bayernfeige violett"Knospennur wenige Triebspitzen gefroren, Austrieb ab Mai6
Feige, Wilde (Bergfeige)Knospenteilweise bis zum Boden zurück gefroren, (Neu)Austrieb ab Mai3
IndianerbananeKnospenkein Frostschaden2
Maulbeere: Weiße (M. Alba)Knospeneinige Triebspitzen und Austrieb erfroren * Neuaustrieb mit Blüten im Mai6
Maulbeere: Illenois EverbearingKnospenkein Frostschaden2
BitterorangeKnospenkein Frostschaden4
Kaki "Nikitas Gift"KnospenFrostschaden an einigen jungen Trieben und am Austrieb, Neuaustrieb im Mai3
Weinrebe, weiß und rot, u.a. RegentKnospen, Austriebgeringer Frostschaden am Austrieb, Neuaustrieb mit zahlreichen Blüten im Mai1-5
Mini-KiwiAustriebAustrieb erfroren, Neuaustrieb im Mai2-4
SchisandraAustriebAustrieb erfroren, Neuaustrieb im Mai2-5
GojiAustriebkein Frostschaden3-5
FelsenbirneKnospen, Austriebkein Frostschaden1-6
Himbeeren, diverseKnospen, AustriebAustrieb erfroren, einige Triebe auch, Neuaustrieb im Mai2-5
Brombeere, diverse, mittel bis spätAustriebkein Frostschaden2-5
Beitrag kommentieren * Leave a reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *