Tag Archives: Orgone

Weißt du noch wie’s früher war… DOR und bäh und heute…!

- zuletzt geändert am 27.September 2016

Wenn man wie ich jahrelang Produkte und Rituale zur Erdheilung anwendet, vergisst man an heftigen Sprühtagen vielleicht allzu schnell, welche Wunder da eigentlich passieren und wie schlimm das einmal war. Continue reading →

Beitrag kommentieren * Leave a reply

Anleitung zum Energieaufladen: DAS ORCHIDIUM

- zuletzt geändert am 3.Mai 2016

Diese einfache Übung zum Energieaufladen hilft, Energiekörper und physischen Körper mit einer kräftigen Dosis spirituellen Lichts und lebensfördernder Energie (Lebensenergie, Chi, Prana, Orgone, Ätherenergie) zu versorgen – das Orchidium.

Entnommen von
„Das Orchidium Eine Botschaft der Hathoren vom 1. August 2013 gechannelt von Tom Kenyon“
auf amraverlag.de/blog.php/hathoren-news/das-orchidium/.
Aus dem Amerikanischen von Thomas Görden. Copyright der Übersetzung: AMRA Verlag, Hanau, Germany

„… DAS ORCHIDIUM

Illustration, Orchidee (Foto: Anja Gerber)

Orchidee (Foto: Anja Gerber, aufgenommen in den Gärten der Welt, Berlin- Marzahn, Frühjahr 2013)

Wir beschreiben euch nun eine Methode, wie ihr euch mit Licht und lebensfördernder Energie versorgen könnt. Wir stellen euch diese Methode zu diesem Zeitpunkt vor, weil ihr viel seelische Stärke und persönliche Energie brauchen werdet, um euch durch diesen Chaotischen Knoten und die, die auf ihn noch folgen werden, hindurchzuarbeiten. Wir nennen diese Methode »Das Orchidium«. Continue reading →

Beitrag kommentieren * Leave a reply

Chemtrails auflösen mit Orgonit

- zuletzt geändert am 7.Mai 2016

Elektromagnetischer Wellensalat unterschiedlichster Frequenzen, gepulste Felder, Haarp-Signale, Geopathische Störzonen, die ganz normalen „negative Vibrations“ – es gibt viele Quellen schlechter Energie um uns herum. Die meisten stellen für gesunde Menschen kaum ein Problem dar – nur, wer gilt heute eigentlich noch als „gesund“? Vor allem das Problem der in immer größerer Anzahl aufgestellten „Funkmasten“ erfordert eine großflächig angedachte, dauerhafte und dabei preiswerte Lösung, die einfach umzusetzen ist. Zumindest bis zur Lösung des eigentlichen Problems

Probleme können nicht auf dieselbe Art gelöst werde, auf die sie entstanden sind. Albert Einstein

Was ist Orgonit?

Chembuster im Kleingarten, 2009

Chembuster im Kleingarten, 2009

Kurz gesagt ist (Croft-)Orgonit eine Mischung aus Gießharz und Metallspänen im Volumenverhältnis von etwa 1:1. Zum einen gibt es die preiswerten, leicht selbst zu bauenden und dennoch effektiven Croft-Orgonite, wie sie vom weltweit in den letzten 10-15 Jahren rasant gewachsenen Orgonit-Graswurzelnetzwerk verwendet wird. Diesen Grundtyp, verbessert mit eingossenen Kristallen, hat laut eigener Aussage der Erfinder Don Croft aus dem Welzschen Original danke einiger Channeling-Durchsagen weiterentwickelt. Croft-Orgonite waren meiner Ansicht nach einige Jahre lang scheinbar am besten für den großflächigen Freilandeinsatz geeignet. Dies änderte sich nicht nur mit besseren Möglichkeiten (s.u.), sondern auch mit neueren Erkenntnissen über Probleme im Zusammenhang mit Croft-Orgoniten.
Der andere Typ ist der von dem Radioniker Karl Welz entwickelte Chi-Generator, ursprünglich ähnlich wie der Croft-Generator aufgebaut. Nach Aussage von Karl Welz übersteigt die Wirkung seiner Generatoren bei weitem die der Croft-Orgonite.
Beide Typen, gehen im Grundansatz, eine energetische Resonanz zu einem entfernten Ort über Rohre aufzubauen, auf den von Wilhelm Reich entwickelten Cloudbuster zurück. Continue reading →

5 Replies