Walnussbaum selber veredeln – Video-Anleitung

- zuletzt geändert am 3.Mai 2016
Walnußbaum selber veredeln - Bildschirmfoto aus Videobeitrag

Walnußbaum selber veredeln – Bildschirmfoto aus Videobeitrag

Erst ein kleines Vorwort zum Titelthema ‚Walnussbaum selber vereden‘:
Mit einigen hundert m² freier Fläche kommt man schon auf Ideen, wie man nebenher mit Dingen, die man sowieso gern tut, noch etwas Einkunft erzielen und/oder anderen Menschen Freude bereiten kann. So ziehe ich seit diesem Frühjahr sowohl Edel- als auch wilde Stecklinge z.B. von Pfirsich, Aprikose und Walnuss testweise heran. Und das Thema Veredlung steht auf meiner Liste kommender Hobbys auch schon ziemlich weit oben, dafür brauche ich dann ja auch genug „Testmaterial“.

Im letzten Jahr hatte ich entdeckt, dass die vor Ort entstandenen Pfirsich-Sämlinge schneller wachsen  als

gezogene Sämlinge, die von einem ca. 2km entfernten Hausgarten stammten, damit geschützter standen und bei uns draußen erst einmal ziemlich zu kämpfen hatten. (Ohne den Einsatz von >>AHSG Quarzmehl hätten sie letztes Jahr richtige Probleme bekommen.) Ich gehe davon aus, dass dies auf viele Pflanzen übertragbar ist und scheint mir auch logisch; Anpassung vom Samen an.

Dieses Jahr haben unsere im selbst gezogenen Pfirsichbäumchen – nun im 2. Standjahr nach Keimung – die zugepflanzten mit einem Jahr Vorsprung, auch aus Samen gezogenen an Höhe bereits überholt und sehen extrem fit und sehr schön gewachsen gegenüber letzteren aus, auch ist bei unseren Bäumchen so gut wie keine Kräuselkrankheit zu sehen (die Schachtelhalmbehandlung habe ich bei allen Bäumchen erst ab Mitte April vorgenommen, was etwas spät war).

Der Vergleich im Wachstum und in der Gesundheit brachte mich auf die „Holzer’sche Idee“, unsere für unsere Breiten recht rauhe Lage zur Anzucht von härteerprobten Pflanzen zu nutzen, getreu dem Motto: „wenn sie es dort schaffen, schaffen sie es überall“ – na, zumindest für Nicht-Höhenlagen trifft das sicher zu.

Nun aber zum Titelthema: Walnussbaum selber vereden –
dazu ein Video mit dem Amateur-Veredler Hans-Sepp Walker

(Gast Beitrag:) Amateur-Veredler Hans-Sepp Walker demonstriert seine eigene Methode der „Stubenveredelung“. März 2011.
Der Beitrag wird präsentiert von Gartenfernsehen.dehier der Link zum Youtube-Kanal.

Buchtipp zum Thema:
„Bäume und Sträucher selber veredeln“

Links:

Beitrag kommentieren * Leave a reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *