Wissenschaftliche Beweise für die Wirkung der Homöopathie (Film)

- zuletzt geändert am 24.Juni 2017

Dies ist eine Sendung von „Faszination Wissen“ mit dem Titel: „Homöopathie – Medizin oder Mogelpackung“, die vom Bayerischen Fernsehen am 22. April 2013 ausgestrahlt wurde.

Es heißt immer, das es für die Homöopathie keine wissenschaftlichen Beweise gibt. Dass dem nicht so ist, kann man in diesem Bericht sehen. Es ist nur leider so, dass wissenschaftliche Beweise oft unterdrückt werden, und sie so Schwierigkeiten haben, an die Öffentlichkeit zu kommen.
Auch diese Sendung musste schon während der Produktion einen starken Widerstand erdulden.
Tatsächlich musste der Bericht mehrfach umgeschnitten werden, Interview-Partner (mehrere interviewte Patienten von Dr. Jens Wurster) zogen ihre Interviews zurück, weil sie mit Ruf-Schädigung und Entlassung bedroht wurden, wenn sie „pro Homöopathie“ aussagen.
(Quelle: Textbeschreibung zum Video)

Index
01:08 Herstellung homöopathischer Präparate
03:09 Homöopathische Behandlung von Krebs
08:26 Wissenschaftlich Studien
15:35 Homöopathie bei Tieren (Kühe)
19:18 Eindeutiges Ergebnis bei Hühnern
21:08 Beweise für Wirkung der Homöopathie im Labor – Wasserlinsen-Experiment
25:27 Wissenschaftliche Untersuchung in der Klinik

Dass auch hohe Potenzen in der Homöopathie noch ihre spezifischen Informationen enthalten, kann man hier sehen… weiter im Filmtext

Beitrag kommentieren * Leave a reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *