MSQ E-PADMSQ Devara-AnhängerMSQ HimmelsfreundMSQ E-PADMSQ Flourit-KristallanhängerMSQ LimpiMSQ CLEAR ENERGY COACHMSQ Rosenquarz-KristallanhängerMSQ EnergiematteMSQ WeinkarteChi me!MSQ Himmelsfreund XLMSQ Energiekarte 2. EditionMSQ DEVARA miniMSQ Aqua PadMSQ Schlafplatz-HarmonisierungMSQ Kristallanhänger AmethystMSQ RaumharmonisierungMSQ HimmelsfreundMSQ Turmalin-KristallanhängerMSQ Merkaba-KristallanhängerMSQ Glasnuggets für OrgoniteMSQ LimpiMSQ Aqua PadMSQ KristallanhängerMSQ Herkimer AnhängerMSQ Erdheilung-GlasnuggetsMSQ UnterlegerAqua TapeMSQ KristallpendelMSQ DEVARA miniMSQ Energiekarte

Aktuelles:

2017-06-14 09:47

Warum ist eine gute Erdung so wichtig?

zum Beitrag

2017-06-13 14:12

Die neue MSQ Energiematte

zum Beitrag

2017-06-13 08:18

Neue MSQ-Anhänger jetzt im Shop

zum Beitrag

2017-06-02 09:16

Schöne Pfingsten

zum Beitrag

2017-04-13 20:17

Schönes Osterfest!

zum Beitrag

2017-04-11 14:14

Restposten: DVD zur Impfaufklärung

zum Beitrag

2017-03-22 16:08

Frühlingsenergie und Osterangebote

zum Beitrag

2017-03-02 12:56

Nachtrag zum Newsletter: Für unsere Schweizer Kunden

zum Beitrag

2017-02-24 16:02

Himmelsfreund XL-L

zum Beitrag

2017-02-24 15:52

Welt und Welten, neue Angebote und Info für Schweizer Kunden

zum Beitrag

2017-01-20 15:57

2017 mit Überraschungsstart

zum Beitrag

Sie sind hier:
Infothek > Wissenswertes > Warum die Erdung für die Gesundheit so wichtig ist

Warum ist eine gute Erdung so wichtig?

Frau läuft durch Natur und ist voller FreudeWohl jeder von uns kennt seit Kindestagen beim Laufen in der Natur den Unterschied, wenn wir barfuß sind oder moderne Schuhe tragen. Barfuß auf naturgewachsenem Boden zu laufen ist für jeden Menschen und besonders im Stress der täglichen Dosis "Zivilisation" die wohl elementarste Weise, sich natürlich mit Mutter Erde oder Gaja zu verbinden. Stressenergie fließt ab, heilende Energie wird aufgenommen. Blockaden lösen sich, (Selbst)Heilung geschieht. Die Stimmung hellt sich auf, Glücksgefühle kehren zurück, Ur-Vertrauen kehrt zurück. Es ist leichter, den inneren Fokus vom Kopf (Verstand) zu Brust (Herz) und Bauch (Intuition) wandern zu lassen. So bekommen wir Distanz zum Alltag, entdecken völlig neue Perspektiven und Lösungen für die Themen die uns bewegen.

[Vorab, weil es mir wichtig ist: Genau diese Effekte werden mir immer wieder von Anwendern der MSQ-Produkte beschrieben, insbesondere im Bereich der Erdheilung. Das einfache Halten eines MSQ Glasnuggets in der Hand beispielsweise kann schon den Unterschied ausmachen!]

Es gibt zahlreiche Gründe für die positive Wirkung der Erdung, der Wirkung von Mutter Erde auf unsere Gesundheit, unsere Kraft, unser Bewusstsein

Über die Poren an der Fußsohle werden Giftstoffe und Schlacken ausgeschieden. Durch die Bewegung des nackten Fußes auf der Erde werden diese abgetragen, die Poren frei. Eine porentiefe Reinigung wird möglich und die physische Verbindung zum Erdboden noch intensiviert.

Durch das elektrisch gesehen isolierte Laufen in Schuhen mit den typischen Sohlen aus synthetischen Stoffen kommen wir zu oft und zu lange in einen Überhang an positiver Ladung (positive Ionisierung). Die Raumluft um uns herum ist ohne spezielle Hilfsmittel durch Elektrosmog und technisches Gerät künstlich stark positiv aufgeladen. Für unsere Gesundheit benötigen wir jedoch unbedingt negative Ionisierung. Die Erdung verhilft uns, die Ladungen in uns wieder auszugleichen. Besonders schnell geht das bei und nach einem Regen (besonders bei Gewitter) und wir alle kennen das regelrechte Aufatmen, wenn wir Räume nach einem Regen durch offene Fenster belüften. Regen bringt negative Ionisierung!

Elekromagnetisch gesehen gehen wir in direkte Resonanz zu Schwingungen die uns helfen, innere Kräfte zu (re)mobilisieren und unsere Hirnhemisphären beginnen wieder normal zu arbeiten (Handy aus oder entstören!). Das verschafft Schübe an Selbstheilung, Zuversicht, Kreativität und Lebensfreude.

Auch für sie spirituelle Entwicklung ist eine (Rück)Verbindung durch Erdung unabdingbar. Das ist allgemein bekannt und es ist wesentlich leichter, sich auf höhere Schwingungen einzulassen, wenn unsere fünf physischen Sinne angenehme Informationen aufnehmen - beispielsweise Blütenduft statt Smog, Vogelgesang statt Autolärm oder die lauschige Wärme mit Brisen an Schattenplätzen statt Betonplatten in sengender, stauender Hitze. Und natürlich gilt all das prinzipiell auch für höhere Ebenen, natürliche Frequenzmuster sind auch für unseren Ätherkörper gesünder als künstliche, die Aura wird gestärkt und nicht geschwächt.

Kein Wunder also, dass wir Menschen auf der Suche nach Ideen und Erholung stets am liebsten die Natur aufsuchen.

Dazu ist es nicht einmal erforderlich, das Wesen Gajas umfassender wahrzunehmen, als es ein Mensch mit durchschnittlichem Alltagsbewusstsein auch tut. Der Wunsch nach inniger Verbinung zu Gaja ist uns allen angeboren, tief in uns verwurzelt und ebenso geht diese Rückverbindung - letztlich zu unserer eigenen Natur - oftmals von ganz allein und je öfter und länger dies geschieht, umso wirkungsvoller kann sie uns helfen, in unsere Mitte zu kommen.

Unterstützung der Erdung oder Erdverbindung durch Hilfsmittel

Nicht immer können wir barfuß oder in Lederschuhen (mit Ledersohlen) auf Naturflächen uns bewegen und so in die dringende Erholung kommen. Das mag durch den Job, die Umgebung oder durch die Jahreszeit bedingt sein.

Doch es gibt über die oft zitierte Erdung über Draht ("Earthing" aus dem angloamerik.) noch andere Möglichkeiten.

Bei der Entwicklung der MSQ-Produkte sind wir auch immer auf der Suche nach Möglichkeiten, die Erdung auf energetische Weise zu fördern, selbst wenn dies physisch nicht möglich ist.  Die MSQ-Produkte bieten ja schon von Haus aus eine Verbindung zu Mutter Erde, die bei einigen Produkten noch intensiviert wurde, typischerweise bei den Erdheilungsprodukten. Darüber hinaus entwickeln wir spezielle Produkte, die auch physisch das MSQ-Feld an die Fußsohlen bringen und dort konzenziert ihre Wirkung entfalten, zum Wohle des Anwenders.